Der stille Krieg

  • CarlCrafterHD schrieb:

    Das Problem timi ist, nicht jeder kriegt ein Geschenk, und die Geschenke sind echt brutal krass, von 2-3millionen Koords im End, bis eine runde Glasskuppel von 200x200, und ja das ist nett für diesen Spieler, aber für jeden anderen ernst spielenden Spieler, der sich alles selber erfarmt, ein Tritt ins Gesicht, schöner kann ich es leider nicht ausdrücken.

    Wenn er Events machen würde, wäre es ja noch schön und gut, weil dann wenigstens jeder User die Chanche darauf hat, stattdessen verschenkt er an irgendwelche Spieler ohne Grund Stuff.

  • Das was ich mit dem Beitrag erreichen wollte ist wohl komplett daneben gegangen, es kommen durchgehend Schuldzuweisungen anstatt einer Lösung für das Problem. Der großteil redet einander vorbei, ich wende mich nun an dich Splitzi , was willst du und wirst du gegen dieses Problem machen was dem Ascalter Server sehr viele User gekostet hat?

  • Seit dem Splitzi die volle Leitung übernommen hat geht doch alles nur noch bergab. Immerhin verschlechterte sich die Team/Support-Leitung und das Netzwerk generell. Ist schon eigenartig wenn der Server nicht Mal so um die 300 User zusammengekratzt bekommt... ich erkenne ein Muster.


    Witzig ist, dass er sich nie meldet und auch kein Statement abgeben möchte.


    pasted-from-clipboard.png


    Sowas ist einfach total entbehrlich und Krebs erregend, ganz ehrlich gesagt...


    Wenn ich mich hier Mal so umschaue, sehe ich kaum noch irgendwas produktives. Man sieht doch wie der unerfahrende und sowohl auch nutzlose Splitzi nichts weiteres zu bieten außer zu TROLLEN, CHILLEN und direkt noch ITEMS an irgendwelchen Benutzer zu verteilen.


    Sowas ist einfach nur inkompetent, man sollte generell gar keine Items verteilen, insbesondere als Administrator oder sonst was, dies macht einfach nur den Spielspaß unnötig kaputt.


    Mir tun einfach die Spieler leid, welchen sich für mehr als 100€ einen Rang gekauft haben bzw. sogar die Eltern von diesen Kids, es ist einfach extrem schade fürs Geld, dass man noch so viel in einem Server investiert, welch kaum noch bergauf läuft und sich auch jemals verbessern wird. Aber gut! Ist auch nicht direkt meine Sache aber JUST SAYING...


    Dieser Krieg wird nie seine Endlösung finden, wenn sich hier einige Dinge nicht verändern werden... dies kann ich euch gerne garantieren.

  • Moinsen,


    ich gebe auch mal wieder meinen Senf dazu.


    Zunächst finde ich es bedauerlich, dass nach der Antwort eines Admins gefragt wird, woraufhin sich mehrere Spieler in herabwertender Art und Weise zu dem Thema äußern. Durch die entstandenen Kommentare wird in keinster Weise ein hilfreicher Beitrag zur Lösung des Kernproblems angeführt.


    Ebenfalls gehe ich davon aus, dass sich hier einige halbherzig mit den vorhergehenden Beiträgen auseinandergesetzt haben. Kaum jemand geht noch auf die Aspekte des ursprünglichen Themas ein, bzw. berücksichtigt andere Kommentare in den eigenen.

    Wie bereits gesagt, gibt es verschiedene Möglichkeiten, die Basis zwischen Spielern und Teamlern wieder zu verbessern. Angefangen bei der Idee von Events auf TS und Ingame, bishin zur offenen Gesprächsrunde. Aus meiner Sicht sind Events jedoch mit Großveranstaltungen (z. B. Olympia oder der Fußball-WM) bzw. mit Festen (Ostern oder Weihnachten) zu verbinden. Da demnächst nichts dergleichen ansteht, würde ein Event ohne jeden Zusammenhang zu diesen entstehen, womit meiner Prognose nach eine rege Beteiligung einhergeht. TeamSpeak-Events wurden früher von Toronien, Maleko, Badabam, Kiki usw. veranstaltet, welche an sich auch gut ankamen. Das wäre also eine vermutlich geeignete Option, sofern sich ein Teammitglied dazu bereit erklärt, dieses zu leiten. Eine offene Gesprächsrunde wäre nicht geeignet, da hierbei mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit keine Probleme geklärt, sondern diese nur verbreitet werden.


    Wie bereits gesagt bin ich für jede Idee zur Verbesserung des Miteinanders offen. Ich habe bisher leider von keinem der Kommentatoren wirklich Ansätze gehört, wie man etwas positiv verändern kann an der Situation. Dass wir hier einen Haufen Kritiker haben, die ihr Unbehagen mit dem Forum teilen, steht außer Frage, aber die wirkliche Kunst ist es, Lösungen für die Probleme zu bieten und nicht nur jegliche Baustellen zu benennen.



    Auf die letzten Kommentare von Modox und TopJan werde ich nicht eingehen, da diese durch den nicht vorhandenen Aufwand und die damit einhergehende unangebrachte Anspielung keine inhaltliche Antwort verdient haben.



    Dann komme ich zu dem Part, der mir die meisten Gedanken bereitete.

    Seit dem Splitzi die volle Leitung übernommen hat geht doch alles nur noch bergab. Immerhin verschlechterte sich die Team/Support-Leitung und das Netzwerk generell. Ist schon eigenartig wenn der Server nicht Mal so um die 300 User zusammengekratzt bekommt... ich erkenne ein Muster.


    Witzig ist, dass er sich nie meldet und auch kein Statement abgeben möchte.

    Bedauerlicherweise erfahre ich in deinem Beitrag nicht, von welchem Zeitpunkt an du diesen Vergleich ziehst. Es ist klar, dass sich ein Server über mehrere Monate/Jahre verändert, doch wir gehen mit dem Vorsatz an die Sache ran, das Netzwerk stätig zu verbessern. Ich bin seit Januar 2016 im Bilde, in welchem Rahmen sich hier Dinge verändert haben. Von mir aus kann ich sagen, dass in allen Bereichen von 2016 bis jetzt Verbesserungen ergeben haben - außer in der Spieleranzahl. Diese Verringerung kann jedoch auch mit dem allgemeinen Abfall der Spielerzahlen im gesamten Spiel einhergehen. Wie du die Supportqualität bewerten möchtest, ist mir ein Rätsel, da du keine konkreten Anhaltspunkte nennst.


    Das betroffene Teammitglied ist aktuell verreist, weshalb keine Antwort kommt.

    Sowas ist einfach total entbehrlich und Krebs erregend, ganz ehrlich gesagt...

    Du vergleichst den Namen auf dem TeamSpeak mit einer zumeist tödlichen Krankheit. Diese Formulierung ist absolut unangebracht und hat absolut nichts mehr mit einer Kritik zu tun. Es ist absolut verachtend, einen solchen Vergleich zu ziehen, weshalb du dafür eine Verwarnung bekommst.


    Wenn ich mich hier Mal so umschaue, sehe ich kaum noch irgendwas produktives. Man sieht doch wie der unerfahrende und sowohl auch nutzlose Splitzi nichts weiteres zu bieten außer zu TROLLEN, CHILLEN und direkt noch ITEMS an irgendwelchen Benutzer zu verteilen.


    Sowas ist einfach nur inkompetent, man sollte generell gar keine Items verteilen, insbesondere als Administrator oder sonst was, dies macht einfach nur den Spielspaß unnötig kaputt.

    Wie dir sicherlich aus deiner "aktiven Zeit" bekannt sein sollte, ist das Ascalter-Netzwerk durch den Youtuber, insbesondere dessen Trolls, bekannt geworden. Demnach hat der Server insgesamt schon den Status eines Trolling-Netzwerkes, weshalb jenes meiner Ansicht nach nicht verwerflich ist. Zudem bereitet man Spielern durch das Schenken von Items usw. eher eine Freude, als dass man deren Spielspaß zerstört.

    Wie bereits erwähnt.. Wenn du Verbesserungsvorschläge hast, äußere diese gerne. Du bist einer der wenigen, die bisher wirklich Dinge genannt haben, die ihn stören. Dafür bin ich dir dankbar, aber an deiner Formulierung solltest du bitte noch arbeiten.


    MfG Melvin

  • Auf die letzten Kommentare von Modox und TopJan werde ich nicht eingehen, da diese durch den nicht vorhandenen Aufwand und die damit einhergehende unangebrachte Anspielung keine inhaltliche Antwort verdient haben.

    Jetzt fühl ich mich diskriminiert.

    Test-Supporter vom 17.02.2019-03.03.2019

    Supporter vom 03.03.2019-01.06.2019


    Angst ist für das Überleben unverzichtbar. Das denke ich mir bei jeder Folge TheWalkingDead.



  • Melvin mir ist es egal, ob du darauf eingehst oder nicht. Fakt ist, dass euer toller Admin, auf Kritik die über ihn verfasst wurde, nicht selber darauf eingeht. Gerade als Admin, muss man doch die Qualität oder besser gesagt die kompetenz besitzen, auf Kritik einzugehen. Das gleiche gilt für die Teamleitung ( TopVolvo ) und Moderatoren ( Felix_Dome ).

  • Wie dir sicherlich aus deiner "aktiven Zeit" bekannt sein sollte, ist das Ascalter-Netzwerk durch den Youtuber, insbesondere dessen Trolls, bekannt geworden. Demnach hat der Server insgesamt schon den Status eines Trolling-Netzwerkes, weshalb jenes meiner Ansicht nach nicht verwerflich ist. Zudem bereitet man Spielern durch das Schenken von Items usw. eher eine Freude, als dass man deren Spielspaß zerstört.

    Seit wann trollt Ascalter wieder? Seit dem grief von Topmax hat Ascalter kein Troll-Video hochgeladen. Also ich denke das der Server nicht durch seine "coolen" Trolls am Leben bleibt. Das Problem bei den Items ist, dass sie zu OP werden. Die Unterschiede zwischen Premium und Spieler sind schon groß genug. Warum sollte man dann, noch mehr OP Items in Umlauf bringen? Vielleicht ist das eine Freude für den, der es bekommt. Aber die anderen hingegen sind maßlos enttäuscht. Vielleicht sollte man auch an die anderen Spieler denken.


    So ich hoffe, dass das Mal oben besprochen wird.


    LG Modox

    Test-Supporter vom 17.02.2019-03.03.2019

    Supporter vom 03.03.2019-01.06.2019


    Angst ist für das Überleben unverzichtbar. Das denke ich mir bei jeder Folge TheWalkingDead.



  • Ey Melvin mir geht dieses Versachlichen echt auf den Keks, wenn er meint es ist Krebserregend meint er natürlich nicht die Krankheit und will es auch nicht gleichstellen sondern nur hervorheben. Der Spielspaß wird jedem anderen Spieler verdorben, da diese Geschenke, so sind als ob dir ein entfernter verwandter 2Millionen vererbt. Und Splitzi hat an dem Spielerabstieg was beigetragen, es lag nicht 100% an ihm aber er hat dazu beigetragen durch solche Aktionen.

    Er verhält sich wie ein kleines Kind mit dem Server, experimentiert und baut Scheißé, hauptsache Spaß wobei er seine Arbeit vernachlässigt und dies auf Kosten anderer, auch bei dem Head Dev ist das gleiche zu beobachten, ey verdammt nochmal wie lange programmiert ihr Citybuild?! 1/3 der User wollte es, keiner bekam es, schäm dich dafür Maexle auszusagen die Spielerzahlen wären dir wichtig(Hat er mir persöhnlich erzählt um es als aussrede zu benutzten), ihr widert mich beide an.

    Es ist unbeschreiblich.... und ich weiß ganz genau, dass wenn eine Antwort von Splitzi kommt, dass es bei einer bleibt und die als Mic-Drop gelt, denn wenn man mit Splitzi diskutieren will, kann man auch gleich gegen eine Wand reden.

  • Seit wann trollt Ascalter wieder?

    Wie deinem messerscharfen Verstand sicher nicht entgangen ist, habe ich geschrieben, wie der Server bekannt geworden ist und nicht, wie aktiv das Aushängeschild des Servers auf diesem Videos produziert. ;)


    Ey Melvin mir geht dieses Versachlichen echt auf den Keks, wenn er meint es ist Krebserregend meint er natürlich nicht die Krankheit und will es auch nicht gleichstellen sondern nur hervorheben. Der Spielspaß wird jedem anderen Spieler verdorben, da diese Geschenke, so sind als ob dir ein entfernter verwandter 2Millionen vererbt. Und Splitzi hat an dem Spielerabstieg was beigetragen, es lag nicht 100% an ihm aber er hat dazu beigetragen durch solche Aktionen.

    Er verhält sich wie ein kleines Kind mit dem Server, experimentiert und baut Scheißé, hauptsache Spaß wobei er seine Arbeit vernachlässigt und dies auf Kosten anderer, auch bei dem Head Dev ist das gleiche zu beobachten, ey verdammt nochmal wie lange programmiert ihr Citybuild?! 1/3 der User wollte es, keiner bekam es, schäm dich dafür Maexle auszusagen die Spielerzahlen wären dir wichtig(Hat er mir persöhnlich erzählt um es als aussrede zu benutzten), ihr widert mich beide an.

    Es ist unbeschreiblich.... und ich weiß ganz genau, dass wenn eine Antwort von Splitzi kommt, dass es bei einer bleibt und die als Mic-Drop gelt, denn wenn man mit Splitzi diskutieren will, kann man auch gleich gegen eine Wand reden.

    Gut, wenn es anscheinend so viele Leute stört, spreche ich in der nächsten Teambesprechung gerne an, dass keine Teammitglieder mehr weder Items verschenken noch zu Koordinaten tpn sollen. Was daraus wird, liegt nicht in meiner Hand.

    Sollte ich darauf jetzt Kommentare lesen, wie: "Also passiert eh nix", werden diese verwarnt. Grund dafür wäre, dass es provokant ist, auf ein Zugeständnis meinerseits mit so etwas zu antworten.

  • Ich sage mal was, erste Teambesprechung vor der Servereröffnung(DesLetztenUpdates), ich halte eine Ansprache, dass man nichts so großes verschenken

    soll(geschweige denn Koordi Tp), und begründe dies auch wie oben, das was kam waren falschen Versprechungen und ein lautes schmunzeln von Ascalter. Wenn ich dir also sage es wird nichts passieren, meine ich das nicht provokant. Ich wäre aber gespannt zu hören weswegen es bei dir klappen könnte.

  • Ich sage mal was, erste Teambesprechung vor der Servereröffnung(DesLetztenUpdates), ich halte eine Ansprache, dass man nichts so großes verschenken

    soll(geschweige denn Koordi Tp), und begründe dies auch wie oben, das was kam waren falschen Versprechungen und ein lautes schmunzeln von Ascalter. Wenn ich dir also sage es wird nichts passieren, meine ich das nicht provokant. Ich wäre aber gespannt zu hören weswegen es bei dir klappen könnte.

    Hier werden wohl einige Sachen nicht mehr ernst genommen