Beiträge von Tobrax

    Du bist ja fast ein Philosoph


    Jedenfalls finde ich es extrem spannend, worüber du sprichst. Unabhängig von der Wahrscheinlichkeit, dass dies möglich ist, ist die Befassung damit interessant und daher werde ich mal einige Punkte dazu in Erwägung ziehen.


    Hier stellt sich nicht nur die Frage, was mit denjenigen ist, welche sich dieser Erfindung widmen, sondern auch, was mit aussenstehenden Menschen ist?


    Zum einen gab es in diesem Anime lediglich eine limitierte Anzahl dieses Spieles und daher waren nur 10'000 Menschen einbegriffen (+ die 100, welche sich die Betaphase anschauen konnten). Dementsprechend wäre also der Rest dieser Welt "normal". Natürlich würde sich für manche Menschen, insbesondere die 10'000, die Welt anpassen und gewöhnungsbedürftig machen. Jedoch bedenke ich, dass alle anderen deshalb nicht zwangsläufig auch derartige Empfindungen ausdrücken.


    Die Annahme, dass alle sich ein solches Gerät erwerben, ist ein Wenig einschüchternd, nicht? Alleine schon die Ergebnisse von deinen erdachten Nachteilen sind brutal. In dem Anime, über welchen du gesprochen hast, wurden sämtliche Körper von den Spielern in Krankenhäuser versetzt und demnach wurden sie auch nicht in etwa mit Zusatzbedürfnissen, sondern ausschliesslich mit notwendigem versorgt. Die Auswirkung auf Krankenhäuser, in denen die gefangenen Spieler eingebracht wurden, hatten somit weniger Platz für weitere Kunden. Klar, wir würden hierbei nicht auf diese Weise versorgt werden, aber das Risiko wäre dennoch hoch.



    Solche Dinge (können) führen zum Tod.

    Diese Aussage verwirrt mich etwas. Sie führen bis zum Tod? Weil man zu wenig Bewegung erreicht sowie zu wenig konsumiert oder weil der Tod im Spiel auch ermöglicht wurde? Das wäre sicher eine spannende Folge, worüber eine Unterhaltung entstehen kann :D


    Jedenfalls, ein Mensch, der sich von Sucht leiten lässt und alles ausser sich vernachlässigt, wie bspw. wenn man Drogen abhängig ist oder sein ganzes Geld verspielt, hätte letztlich keine Möglichkeiten mehr, ohne weiteres zu zocken. Vor allem, wenn man arm ist und auf der Strasse lebt - Dies wäre eine denkbare Folge von der Verwendung dieses Gerätes und wenn es im Leben ganz schlecht läuft, ist der Tod zurückzuführen.



    Firmen / Unternehmen müssten sich anpassen, da sie ansonsten untergehen würden

    Das ist nicht unbedingt ein Nachteil. Die Wirtschaft ändert sich permanent, weil entweder politisch Änderungen vorgenommen wurden oder heute bei Corona. Firmen passen sich aktiv an und vermutlich würde ein Hightech-Helm für manche zu einer grossen Karriere verhelfen - Für andere im Gegensatz nicht. Das ist eine zweiseitige Sache. Profitieren tut immer eine Person - Über Licht existiert leider auch Schatten und dieser wäre, wie du befürchtest, gross. Das zählt aber nicht für alle Firmen.



    Warum sollte man auch ein Videospiel normal spielen, wenn man es fast schon real erleben / spielen kann?

    Gewohnheit. Gewohnheiten lassen sich nicht einfach so ändern.

    Ausserdem muss der Interessent sowohl Verständnis als auch eine charakterliche Übereinstimmung hervorbringen - Es gibt immer Kritik, nichts ist perfekt.

    Vorlieben bedeuten in diesem Fall auch einiges. Humanen, die lieber Minecraft zocken, als irgendein MMORPG, werden dies vermutlich auch nicht verändern.

    Vermutlich würde es bei einer solch riskanten Erfindung nicht nur Steuern, sondern auch Gesetze und Regeln geben. So wäre die Altersbegrenzung ein aussagekräftiges Gesetzt, welches Kleinkinder vor Sucht oder auch Traumata schützen soll. Dadurch müsste die Vorsorge der Eltern weiterhin bestehen und einige Kunden fallen dabei raus. So wäre ein anderes Spiel eine super Alternative, um ungeduldige Jünglinge in Sicherheit zu wägen, perfekt.


    Wobei die Erziehung auch eine grosse Rolle spielt.. Nicht alle Personen sind an Games interessiert - Unabhängig von der Qualität.


    -----------------------------------------------------------------


    Das ist mal meine Ansicht. Ich wollte in dieser Antwort keinerlei Meinungen kritisieren/angreifen. Mir war nur die Beteiligung meinerseits wichtig und meinetwegen könnt ihr diese auch gerne aussenvor lassen.


    LG

    Letzten Endes zählt die Ernsthaftigkeit, der Spass oder die Meinungsäusserung


    und nicht sowas:


    So wie ing also crackieeeee du blöde hexe

    Es mag lustig sein, aber derartiges kann man in Off topic zur Öffentlichkeit bringen. In einer Kritik hilft dies weder dir, noch dem Team weiter..

    9. Wieso gibt es noch Spielmodi wie SkyBlock, Citybuild u. KnockIT? Diese werden kaum, bis gar nicht mehr gespielt.

    Gestern waren über 10 Spieler zugleich drauf. Der Spielmodus "KnockIT" lebt und demnach finde ich, dass dieser nicht entfernt werden soll.

    Ich kann sehr gut nachvollziehen, dass du sowohl Team als auch die Server-/Forum-/Shopeinrichtung infrage stellst. Ich kann dazu sagen, dass der Server aktuell nicht mit Gomme, Hypixel sowie Timolia zu vergleichen ist. Andere Altersgruppen, andere Community, andere Regeln. So gehört es auch dazu, dass das Team anders aufgebaut wird und dadurch Kompetenzen entweder geringer oder höher sind.


    Auf einem Server, auf dem ausschliesslich junge, unreife oder ältere und inaktive Spieler aufzufinden sind, kann man kein 1A Serverteam in Erwartung stellen (-> Daher kann man die Aufforderungen, welche für einen Teamrang geschildert sind, auch nicht auf höchstes Niveau setzen. Diese sind auf die Bedienungen im Bezug zur Community eingerichtet.)


    1. Freebuild 3/5: Der Modus ist nun seit langer Zeit in einem sog. "Testlauf". Wie lange dauert dieser noch, da ich aus eigenen Quellen weiß, das die Plugins schon seit Dezember fertig sind?

    Freebuild 3 befindet sich aktuell in seinem Endstadium. Ich weiss nicht, woher du deine "Quellen" hast, aber ich kann dir sagen, dass es in Freebuild 3 einige Buggs gibt, welche zu guter Letzt gefixxt werden müssen. Laut meinen Angaben sollte dieser aber auch nicht länger als einen Monat andauern. Jedoch darf und kann das Team keine Auskunft geben. Daher könnten meine Aussagen ebenfalls zu falsifizieren sein.


    12. Wann kommen innovative neue Inhalte, die die 1.8 bereichern?


    13. Wieso wird im Shop mit sog. "speziellen Support" geworben? Den Premium Support gibt es seit ca. 4 Jahren nicht mehr.


    14. Wieso wird mit der Chance "eventuell mit Ascalter persönlich zu reden" geworben? Dies ist fast unmöglich, da der gute Rene weniger erreichbar ist als die hälfte der Supporter.

    So, wie ich das sehe, bist du mit dem Angebot auf dem Server unzufrieden. Die letzten beide Punkte sind verständlich, der erste wiederum ist doch fraglich.

    Du klagst, Freebuild 1 sei nicht innovativ und hätte keinerlei Updates erhalten (so verstehe ich es). Falls du das so meinst, warst du wohl einige Zeit nicht auf dem Server und hast die laufenden Änderungen nicht mitbekommen. Sollten dich diese Änderungen trotzdem nicht zufriedenstellen, wäre es erwünschenswert, wenn du Verbesserungsvorschläge einbringen würdest. So würde das Team in Betracht ziehen können, an was es fehlt und welche Dinge hinzugefügt werden sollen.


    6. Wieso werden alte Maps verwendet (Lobby u, Freebuild 2)

    Dies wurde auf Wunsch einiger Spieler so eingerichtet, da die Spieler die alten Zeiten vermissen. Das Serverteam wollte damit den Spielern entgegenkommen.



    7. Wieso ist der Freebuildspawn von woanders mit Schemetics kopiert?

    5. Wieso sind fast 50% des Teams inaktiv bzw. ungeeignet, da diese keine Ahnung vom Netzwerk haben?

    Beweise? Kannst du nachweisen, dass diese Dinge auch der Wahrheit entspringen?

    Selbst wenn dies wahr ist, ist dies Sache des Teams. Ob einige Mitglieder "inaktiv" sind oder nicht, erkennt man nicht nur durch die Anwesenheit. Gerade die Contents müssen nicht auf dem Server 10h am Tag online sein. Es reicht, wenn die Arbeit erledigt wird. Sofern du dies kritisierst, wäre eine konstruktive sowie sachliche Kritik angemessen.


    8. Warum ist der Freebuildspawn (FB 1) so schlecht strukturiert?

    Die Struktur wurde bereits von mir kritisiert und da kam mir ein Senior entgegen. Dieser stimmte mir zu und hat die Meinung, dass einiges unübersichtlich ist, vertreten. Wie würdest du persönlich den Spawn struktieren? Was entspräche deinem Geschmack? Eine Beschreibung wäre schön.



    10. Nutzen des Forums: Es werden dort eig. keine sinnvollen Beiträge geteilt, sondern nur sinnlose Forenspiele gespielt. Welchen Nutzen hat das Forum bzw. wann wird dieses mal erneuert?

    Eine Erneuerung des Forums halte ich nicht für nötig. Das Forum bietet alles nötige -> Zudem dient das Forum nicht bedingt zur 100%ig ernsten Verwendung. Man kann es auch für Spass, bspw. Forenspiele, aber auch für Wünsche (Clankriege, Feedback, Vorschläge) oder Bewerbungen (Supporter, Content) einsetzen. Daher wäre mal eine genaue Schilderung deinerseits praktisch.

    junge du erzählst so eine scheiße

    guck doch mal bei /top wie viele eine mio coins habe logik?

    und außerdem eine farm zu bauen mit der man 1 mio bekommt in kurzer zeit ist auch nicht gerade einfach. da merkt man wieder das du keine ahnung hast

    und nur mal so wer hätte bock 1 millionen so unnötog auszugeben


    Okay, tut mir Leid. Deine Aussagen sind absolut evident und ich befinde mich hiermit als ahnungslos sowie handlungsunfähig. Ebenfalls bin ich dazu verpflichtet, dir, der Hohheit, beizupflichten. Natürlich ist der obrige Vorschlag ein wunderbarer, bei welchem es keinerlei Widerspruch zu geben hat.

    Zudem ist zu erwähnen, dass deine konstruktive Argumentation und deine Interpretation in jegliche Empfindung nicht zu übertreffen ist.


    Hiermit bitte ich zutiefst um Entschuldigung und hoffe auf eine weitere, gute Zusammenarbeit.

    Dementsprechend entschuldige ich die Unannehmlichkeiten.

    so ein müll

    was erzählst du da

    Es ist gut, wenn du deine Meinung versuchst klar zu machen.

    Ich finde es aber schade, wie du dies tust - Eine Ansicht als "Müll" o.Ä. zu bezeichnen empfinde ich persönlich als überflüssig und unpassend zum Thema - Ob ich nun deinen Aspekt vertreten möchte oder nicht, ist ausschliesslich mein Entscheid. Daher wäre ein Wenig Respekt angemessen.

    Ich finde die Idee sehr interessant.


    Wie ich das sehe, ist dieses Item aber sehr speziell und anhand der reichen Leute ist zu erkennen, wenn diese tatsächlich nur für eine Million Coins in den Shop hinzugefügt werden, könnten zu viele in den Umlauf kommen.


    Anders gesagt meine ich, dass die Reichen Spieler meistens eine relativ grosse Farm haben und somit mehr als genug Coins einnehmen. Der Wert eines Items zeichnet sich daher nicht darüber aus, für wieviele Coins man dieses bekommt, sondern durch die Seltenheit. Ebenfalls befürchte ich, dass derartige Items durch den Shop viel zu leicht erhältlich sind.


    Ein wertvolles Item ist nur dann wertvoll, wenn man jenes auch nur schwer bekommt. Ein Spieler, welcher Tag und Nacht lang nach einem Ei sucht (Falls es überhaupt möglich ist, eines zu finden bzw. zu besitzen) und am Ende eines findet, hat mit Abstand mehr Zeit investiert als jene, die sich ein solches für einige Coins erworben haben.


    Meine Idee:


    Man macht ein monatliches Event, bei welchem ein Enderdrache im End gespawned wird und die Kristalle eben so. Dadurch erhält immer ein Spieler dieses Ei, indem er es entsprechend abbaut. So wird man ein derartiges Item in den Umlauf bringen können und vermutlich würde man auch damit handeln wollen -> Entweder für Coins oder Stuff.


    So hätte jeder dieselbe Chance, ein Drachenei kostenfrei und fair zu erhalten. So wird der Umlauf übrigens auch nicht von diesen Dracheneier überfüllt.

    Zudem ist dies auch überhaupt nicht aufwändig für das Team, als einfach alles für den Drachen zu organisieren. Den Rest machen die Spieler.

    Zum Thema Bildbearbeitung mische ich mich einmal ein.

    Ich befasse mich selbst mit Bildmanipulation und muss Tobrax in einem Punk widersprechen. Ein Bild, welches den ganzen Screen abdeckt, bringt da nichts, da man es genauso manipulieren kann. (Dies ist nur ein bisschen mehr Arbeit)

    Nein, ich sage nicht, dass dies auf Manipulation hinweist. Ich wollte nur darauf hinaus, dass es nicht viel aussagt, wenn man zwei Wörtchen auf nem Screen zeigt und den Rest aussen vor lässt.

    Wie ich sehe, hat die Mehrheit für "nein" gestimmt. So wollte ich meine Meinung ebenfalls zum Ausdruck bringen.


    Ich finde, dass die Idee durchaus an Potenzial hat und man da was machen kann, wie einige aber bereits in Erwägung zogen, gehen dabei viele Coins und somit auch viel Arbeit verloren. Allenfalls könnte man sich dementsprechend einen Kompromiss überlegen und dadurch die Spieler doch noch von diesem Konzept überreden.


    Was ich auch noch zu diesem Konzept anfügen würde, wäre Freebuild 3. Dieses sollte nicht wie die 1.8 funktionieren, sondern insbesondere auf die Wirtschaft achten sowie die Schwierigkeit, an diverse Items zu kommen, erhöhen indem das Angebot im Shop erniedrigt wird und die Preise dazu auch angepasst.


    Beispiel:

    Ein Spieler hat viele Coins und braucht Netherit. Gäbe es diesen Netherit bereits im Shop, so wäre es viel zu einfach. Das heisst, er muss sich zuvor entweder einen anderen Spieler suchen, der dieses Netherit besitzt oder er farmt es sich selbst. Arbeitsrisiko, Ziele und Handel ist in der 1.16 eine effektive Art, um einen Spielspass zu erhalten (--> PvP-Spieler würde dies nicht betreffen, da diese generell lieber auf der 1.8 zocken. Jene, die PvP nicht mögen oder andere Versionen interessiert sind, könnten sich am Ende daran erfreuen.



    In der 1.8 wäre ein erhöhter Handel ebenfalls von Vorteil. Schenkt den Spielern nicht alles per Shop oder die wichtigen Dinge nur teuer, damit die Spieler mehrheitlich vom Handel "abhängig" sind. Es sind allgemein sehr viele Coins im Umlauf und wenn man die Preise entsprechend anpasst, könnte man diese Coins so einerseits wichtiger machen und andererseits müsste man auch was für gutes Equip tun.


    Zudem wäre es sehr interessant, wenn man im Spawnbereich sogenannte Itemshops kaufen und anbieten kann. Das heisst, eine Zone, die wie ein Marktplatz aussieht und vorbestimmter Platz innerhalb dieser Shops für, je nach Grösse, mehr oder weniger Coins. Diese Items kann man dann öffentlich anbieten und zwar so viel, wie man hat/braucht und kann. Insbesondere wäre es dann möglich, auch in seiner Offlinezeit Schutz 4 Rüstung zu verkaufen oder anzukaufen.


    Das waren einige Ideen meinerseits, wenn sie euch gefallen, lasst doch einen Like da :D

    Hier kann ich nur zur Hälfte zustimmt. Es wäre mit Sicherheit praktisch, wenn man Informationen über die Aufgaben und Voraussetzungen des Designers im Forum nachlesen könnte, jedoch wird wohl jeder Designer wissen, was man als Designer macht. Da man als Designer in aller erster Linie nur für das Designen zuständig ist und nicht wie beispielsweise der Supporter "erfahrungslos" anfangen kann und mit der Zeit besser wird (Ein Designer wird Designer, weil er zum Zeitpunkt seines "Beitrittes" als Designer bereits gut designen kann. Ein Supporter wird eher Supporter, weil er mit noch Übung ein guter Supporter werden kann), braucht man Informationen über den Designer wahrscheinlich nur für Leute, welche sich lediglich informieren wollen / sich nicht als ein solcher bewerben wollen, wobei dies (wie schon gesagt) mit Sicherheit auch nützlich wäre.

    Nachvollziehbares Argument. Mir ging es dabei aber gar nicht darum, dass man sich dafür bewirbt. Mehr habe ich es bevorzugt, somit den Spielern einen erweiterten Einblick in die Hierachie des Teams sowie dessen Aufgaben ersichtlich zu machen. Aber klar, das ist soweit evident. Es wäre einfach praktisch, wenn jeder Spieler, auch Neulinge oder einfach Interessenten, derartige Ränge/Tatsachen in Erfahrung bringen könnten.


    Zusätzlich möchte ich die Fragen innerhalb meines Beitrages noch einmal anhängen, damit da künftig eine Person darauf eingeht.



    Frage I: Was ist "Kanonenfutter"?

    Frage II: Was tun die Spieler dabei?

    Frage I: Was ist ein Designer?

    Frage II: Mit welcher Intention versucht man, diese anzuwerben, sofern diese nicht verdeutlicht werden, indem man, wie für Supporter, Anforderungen, Aufgabenstellungen sowie Vorkenntnisse in einen Forumbeitrag fasst? Denn im Chat nachzufragen kann zwar helfen, dies war in meinem Fall jedoch nicht der Fall und daher wäre es erleichternd gewesen, wenn es noch genauere Informationen gegeben hätte.

    Mit freundlichen Grüssen

    Tobrax

    Einen wunderschönen guten Abend allerseits


    In diesem Beitrag werde ich meine Beobachtungen auf dem Server, welcher vor einem Tag seine Eröffnung umsetzte, verschriftlichen sowie deutlich machen. Diesmal werde ich nicht auf dem Server rumstochern oder Dinge in Erwägung ziehen, welche im Grunde irrational sind. Schliesslich hat der Server nach seinem Umzug nicht nur mehr Spieler, sondern es steckt auch einiges dahinter und das möchte ich euch hier mitteilen.


    Zuerst mache ich mir aber die Arbeit, euch einige Fehler/Fragen/Kritik zu erwähnen.


    (Ich verwende Imgur-Links für meine Screenshots. Ich hoffe, dass diese hier zulässig sind und beachtet werden. Solltet ihr euch Sorgen machen, dass hinter diesen Links Trolling o.Ä. sein könnte, so seid ihr selbstverständlich nicht dazu gezwungen, diese zu öffnen.)


    1. Die Clankrieg-Arena

    https://imgur.com/spwAEtK


    Hier in diesem Link ist zu sehen, dass die Arena zwar wie früher scheint, aber ich habe gesehen, dass an unbeleuchteten Ecken Monster wie Creeper, Zombies oder Skelette spawnen. Bei einer Show, in welcher ein Kampf stattfindet, könnte es hinderlich sein, wenn es einerseits so dunkel ist und andererseits Monster im Nacken chillen und einen attackieren.


    2. Der Slime in der Mitte und sein Erscheinen


    https://imgur.com/6X8tnol


    Dieser Screen zeigt den Schleim in der Mitte und an den Ecken jeweils zwei Eichenholzstämme herum. Die Idee selbst ist sehr gut, jedoch ziehe ich es in Erwägung, den Schleim entweder in eine Vertiefung zu setzen, also so: https://i.imgur.com/gvZhEZf.png

    oder die Eichenholzstämme zu entfernen und Teppich in Verwendung zu nehmen (welcher gut erkennbar ist, bspw. grün für Slime) also so: https://i.imgur.com/JpLiNgo.png


    (diese Kritik muss nicht umgesetzt werden, jedoch finde ich es ein Wenig irreführend, wenn da einige Blöcke rumstehen und die Spieler jeweils am Durchlaufen hindern.)


    3. Die Top 03-Liste des "Kanonenfutters"


    https://imgur.com/92wsbau


    Frage I: Was ist "Kanonenfutter"?

    Frage II: Was tun die Spieler dabei?


    Ich finde die Idee cool, derartige Stellungen darzustellen. Es ist aber doch fraglich, wieso diese hinter dem Spawn steht, an welchem nur wenige Spieler verbleiben. Ich fände es viel lohnenswerter, wenn man die top 03-Listen in der Nähe des häufig verwendeten PvP-Bereichs platzieren täte. So würde man diese auch mit einer höheren Wahrscheinlichkeit begutachten und/oder hinterfragen.


    4. Der Designer


    https://imgur.com/tgcy22E


    Frage I: Was ist ein Designer?

    Frage II: Mit welcher Intention versucht man, diese anzuwerben, sofern diese nicht verdeutlicht werden, indem man, wie für Supporter, Anforderungen, Aufgabenstellungen sowie Vorkenntnisse in einen Forumbeitrag fasst? Denn im Chat nachzufragen kann zwar helfen, dies war in meinem Fall jedoch nicht der Fall und daher wäre es erleichternd gewesen, wenn es noch genauere Informationen gegeben hätte.


    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


    Ab hier geht die Zone des goldenen Lobes los!


    Zumal muss ich sagen, dass euer "Neuaufbau" bisher sehr gelungen ist. Ohne etwas verschreien zu wollen, ist euer Team wunderbar und ich denke, dass ihr mit einer derartigen Stellungnahme durchaus mehr Potenzial habt, als das Maexle noch im Team wäre und weiterhin die Faulheit und Uneinsichtigkeit regieren würde (sollte ich einen Liebhaber von Maexle angreifen, so wollte ich nur erwähnen, dass dies kein beleidigender Vorwurf, sondern mein Aspekt ist). Desweiteren wünsche ich euch im Teamklima noch viel Erfolg! :D


    Ebenfalls begrüsse ich _zlvcas sehr als neuer T-Sup und wollte nur loswerden, dass er/sie mehr als nur freundlich sein kann. Hilfsbereitschaft ist in einer derartigen Position eine wichtige Eigenschaft. Ich wünsche dir, _zlvcas , weiterhin viel Glück!


    Das Zusammenspiel der Community kann zwar verbessert werden, aber ich habe das Gefühl, dass sich seit geraumer Zeit einiges verbessert hat und manche Provokationen gar nicht mehr zwingend fallen (Lediglich ein Vergleich von damals zu heute. Ich sage nicht, dass alles perfekt ist).


    Ansonsten gibt es nichts zu sagen. Als Fazit kann und darf ich schliessen, dass der Server seine Chance genommen hat und dieser aktuell auf einem sehr guten Weg ist - Grosse Steine -> Grosse Verantwortung -> Grosses Teamwork.. Bleibt stark! :D


    Mit freundlichen Grüssen

    Tobrax