Ich möchte den Support Blacknight loben

  • Liebes Ascalter-Team ,


    ich finde, dass Blacknight seine Arbeit sehr gut macht und mich würde es echt freuen, dass man über einen promote für ihn nachdenken würde. Er ist jetzt echt schon lange im Team. Er war immer sehr nett und hilfsbereit. Er hat seine Aufgaben immer ernst genommen und seine Arbeit erfolgreich abgeschlossen.


    Mit freundlichen Grüßen


    DesTigaz | stets hilfsbereit ;)

  • Anhand der Beiträge kann ich dir da nicht zustimmen. Wie schon in Bundespolizist s Beitrag erwähnt, hat er es deutlich nicht verdient. Ansonsten Frage ich mich DesTigaz wie du das beurteilen möchtest. BlackKnight03 ist an sich schon so gut wie nie online. Dazu kommt das du so gut wie nie auf Ascalter bist, weshalb du erst recht nicht in der Lage bist, BlackKnight03 s Verhalten zu beurteilen.


    Ich hoffe, wie bei Bundespolizist das du dein Lob überdenkst.


    LG Modox

    Test-Supporter vom 17.02.2019-03.03.2019

    Supporter vom 03.03.2019-01.06.2019


    Angst ist für das Überleben unverzichtbar. Das denke ich mir bei jeder Folge TheWalkingDead.



  • Du kannst dir gerne die 3 Beitraege Kritik an BlackKnight03 durchlesen und dir mal angucken was für ein Supporter das eigentlich wirklich ist... Das ist genau das Gegenteil von dem was du da erzaehlst .. :rolleyes:

    myusti;)

    Leader vom BusinessArmy [Money] Clan.

    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

    Bei Fragen kannst du dich an meiner Pinnwand melden.

    Du kannst meine Beiträge wenn sie dir gefallen liken oder mir Folgen!

    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~


  • Anhand der Beiträge kann ich dir da nicht zustimmen. Wie schon in Bundespolizist s Beitrag erwähnt, hat er es deutlich nicht verdient. Ansonsten Frage ich mich DesTigaz wie du das beurteilen möchtest. BlackKnight03 ist an sich schon so gut wie nie online. Dazu kommt das du so gut wie nie auf Ascalter bist, weshalb du erst recht nicht in der Lage bist, BlackKnight03 s Verhalten zu beurteilen.


    Ich hoffe, wie bei Bundespolizist das du dein Lob überdenkst.


    LG Modox

    DesTigaz Aussage beruht auf seiner persönlichen Erfahrung und Meinung. Deshalb finde ich es nicht richtig, ihn aufzufordern sein Lob zu überarbeiten. Warum sollte er auch? Es sind ja schließlich seine Erfahrungen, die er im Support gemacht hat und nun in einem Lob ausdrücken möchte. Hierbei gilt Meinungsfreiheit.

    MfG Tim / Orlginal 8o

  • So ist es Tim

    ♠ Teamlaufbahn ♠

    [???] Spieler →  Test-Supporter

    [???] Test-Supporter Supporter

    [???] Supporter Moderator

    [Mai 2019] Moderator Spieler
    [17.03.2020] Spieler → Helfer
    [29.03.2020]
    HelferTest-Supporter

    [13.04.2020] Test-SupporterSupporter

    [03.06.2020] Supporter DIAMOND


  • DesTigaz Aussage beruht auf seiner persönlichen Erfahrung und Meinung. Deshalb finde ich es nicht richtig, ihn aufzufordern sein Lob zu überarbeiten. Warum sollte er auch? Es sind ja schließlich seine Erfahrungen, die er im Support gemacht hat und nun in einem Lob ausdrücken möchte. Hierbei gilt Meinungsfreiheit.

    MfG Tim / Orlginal

    Tim | Orlginal komisch ist nur, dass man genau von das, was er sagt nichts mitbekommen hat. Auffordern werde ich hier niemanden. Ich erläutere meine Meinung möglichst aussagekräftig in der Hoffnung, dass ich ihn umstimmen kann. Dazu nehmen Bundespolizist und DesTigaz das Argument, dass BlackKnight03 am längsten im Team ist, was an sich meiner Meinung nach irrelevant ist. Ich meine du kannst 5 Jahre im Team sein, wenn du davon nur 1 Monat da warst, bringt das relativ wenig. Und wenn man sich den Beitrag von myusti anguckt, sollte das reichen seine Meinung zu ändern. Aber wie gesagt berufe ich mich hier auf meine Meinung. Wenn seine Erfahrungen mit BlackKnight03 so gut waren, frage ich mich warum er ein Lob erst jetzt verfasst. Es ist ja schon komisch, ein Lob zu verfassen, während er zwei heftige Beschwerden bekommen hat. DesTigaz Teamaustritt ist jetzt schon lange her. Und @Tim | Orlginal logisch haben wir Meinungsfreiheit. Ich habe nie behauptet, dass er das tun muss. Ganz davon abgesehen, wird Kritik hier eh nicht ernst genommen, also was soll meine Meinung noch für Relevanz haben?


    Mit Behauptungen sollte man vorsichtig sein.


    LG Modox

    Test-Supporter vom 17.02.2019-03.03.2019

    Supporter vom 03.03.2019-01.06.2019


    Angst ist für das Überleben unverzichtbar. Das denke ich mir bei jeder Folge TheWalkingDead.



  • in der Hoffnung, dass ich ihn umstimmen kann.

    Die Frage ist nur, warum? Warum möchtest du ihn denn umstimmen? Wenn er gute Erfahrungen mit BlackKnight gemacht hat, ist das doch gut. Ich verstehe nicht, was du mit deinem Beitrag bezwecken willst.

    Und wenn man sich den Beitrag von myusti anguckt, sollte das reichen seine Meinung zu ändern.

    myusti berichtet seine Erfahrungen sehr einseitig (verständlich) und es gibt keine Beweise, dass das exakt so abgelaufen ist. Dazu muss man sich die Kritik UND die Antwort von BlackKnight ansehen, seine eigene Erfahrung mit einfließen lassen und dann seine Meinung evtl. ändern.

    komisch, ein Lob zu verfassen, während er zwei heftige Beschwerden bekommen hat. DesTigaz Teamaustritt ist jetzt schon lange her.

    Das Lob hat doch garkeine Relation zu den Beschwerden. Und Tigaz' Teamaustritt hat damit auch nix zu tun.

    Ganz davon abgesehen, wird Kritik hier eh nicht ernst genommen, also was soll meine Meinung noch für Relevanz haben?

    Das ist eine Behauptung, die du einfach in den Raum gestellt hast. Du weißt doch garnicht, wie Beschwerden aufgenommen werden? Du kannst das auch garnicht wissen, da müsstest du höher als Supporter gewesen sein. Die Ausführlichkeit der Beschwerde und ggf. auch Beweise spielen ebenfalls eine Rolle.

    Mit Behauptungen sollte man vorsichtig sein.

    Kann ich nur zurückgeben;)


    MfG Tim / Orlginal

  • Die Frage ist nur, warum? Warum möchtest du ihn denn umstimmen? Wenn er gute Erfahrungen mit BlackKnight gemacht hat, ist das doch gut. Ich verstehe nicht, was du mit deinem Beitrag bezwecken willst.

    Ich versuche ihn umzustimmen, weil BlackKnight03 ein schlimmes Verhalten pflegt. Die guten Erfahrungen sind anscheinend schon etwas länger her. Ein Lob sollte den aktuellen Stand haben und nicht die Vergangenheit. Ich selber fand BlackKnight03 damals cool, aber heute hat er sich massiv ins Negative verändert. Ich möchte mit mein Kommentar bezwecken, dass BlackKnight03 sieht, dass sein Verhalten falsch ist. Wenn er aber Lobs aus der Vergangenheit bekommt, denkt er sein Verhalten wäre gut.

    myusti berichtet seine Erfahrungen sehr einseitig (verständlich) und es gibt keine Beweise, dass das exakt so abgelaufen ist. Dazu muss man sich die Kritik UND die Antwort von BlackKnight ansehen, seine eigene Erfahrung mit einfließen lassen und dann seine Meinung evtl. ändern.

    Beweise gibt es an sich nicht. Die kann man aber auch kaum besorgen, da Aufnahmen bei euch verboten sind. Aber anhand der Antworten von BlackKnight03 kann man erkennen, dass er genau so gehandelt hat, wie myusti es geschildert hat. Man sollte sollte in der Tat die Antworten ansehen. Ich selber habe auf seine Antwort zweimal geantwortet und meine Meinung geschildert. Und da kann man erkennen, dass myusti Aussagen der Wahrheit entsprechen.

    Das Lob hat doch garkeine Relation zu den Beschwerden. Und Tigaz' Teamaustritt hat damit auch nix zu tun.

    Hier haben wir denke ich verschiedene Meinungen. Ich persönlich denke, dass ein Lob vieles retten kann, wenn man 2 Beschwerden bekommt. Als ich hier noch Supporter war, durfte ich genau sowas erleben. Tigaz hat das Team schon Lange verlassen und kommt jetzt auf die Idee ein Lob zu verfassen, wo er ausschließlich nur die Vergangenheit von BlackKnight03 anspricht. Sowas ist ziemlich komisch, oder? Ich meine damit, er hätte es auch nach seinem Teamaustritt schreiben können.

    Das ist eine Behauptung, die du einfach in den Raum gestellt hast. Du weißt doch garnicht, wie Beschwerden aufgenommen werden? Du kannst das auch garnicht wissen, da müsstest du höher als Supporter gewesen sein. Die Ausführlichkeit der Beschwerde und ggf. auch Beweise spielen ebenfalls eine Rolle.

    Leider ist das keine Behauptung mehr:D. Ich habe mehre Erfahrungen hierbei gemacht. Ich habe sämtliche Beiträge geschrieben und die Fehler wurden erneut ausgeführt. Wenn du mir nicht glaubst, kannst du gerne deinen Kollegen ByMelvin fragen, mit den ich deswegen zwei Gespräche absolviert habe. Warum muss ich höher als Supporter gewesen sein? Als Supporter bekommt man ebenso Beschwerden. Und selbst wenn, es ist normal, dass bei zu vielen Beschwerden die Luft dicker wird. Wenn das wirklich keine Rolle spielt, hat Ascalter einen neuen Tiefpunkt erreicht.


    LG Modox

    Test-Supporter vom 17.02.2019-03.03.2019

    Supporter vom 03.03.2019-01.06.2019


    Angst ist für das Überleben unverzichtbar. Das denke ich mir bei jeder Folge TheWalkingDead.