Mein Austritt aus dem Team und meine Erfahrungen

  • Liebe Ascalter-Community und liebes Ascalter-Team,


    wie schon der eine, oder auch andere schon gemerkt hat, bin ich schon seit dem Dienstag nicht mehr als Moderator im Team tätig. In diesen Beitrag berichte ich nun über mein Grund, meine Erfahrungen. Ich werde noch ein kleines FAQ machen, indem ich wohl gängige Fragen beantworten werde.


    Der Grund meines Teamaustrittes:


    Im Gegensatz zu früher, beeinschränkt sich meine Zeit nun. Nach meiner langen Teamzeit möchte ich meine verfügbare Zeit nun für mich nutzen und mich mal auf was anderes Konzentrieren.

    Nachdem ich nun endgültig inaktiver wurde, habe ich mich vor die Wahl gestellt und habe mich nun für den Teamaustritt entschieden.


    Meine Erfahrungen im Team und der Arbeit:


    Ich konnte in dieser Zeit natürlich auch wirklich viele Erfahrungen gewinnen. Ich beziehe mich auch auf Sachen, die im realen Leben zu nutze gemacht werden können, wie der soziale Umgang in der Öffentlichkeit. Dursetungsvermögen, Geduld, oder auch einfach die Verantwortungen als Vorbildsperson ernstnehmen, zählen dazu. Die Verantwortung als Moderator ist wirklich bedeutend hoch. Du entscheidest über Sanktionen und Supporterbewertungen, auch die Fexiblität in einer entscheidene Situation kann wichtig sein. Es klingt zwar nach Dauerstress, aber wenn man als Moderator länger argiert, merkt man, wie abwechslungsreich und Spannend die Geschichte werden kann. Mit den meisten der aufgezählten Punkten wird man natürlich auch als Supporter konfrontiert und lernt mit bestimmten Situationen umzugehen. Es wird nicht verlangt, dass man alles auf anhieb können muss, denn man muss sich im Grunde erstmal als neues Teammitglied den Grundbedingungen gerecht sein.

    Diese Kompetenzen lernt man mit der Zeit, also war die Zeit und die Arbeit schonmal lehrreich, Spannend und Abwechslungsreich.

    Im Ascalter.de Team legt man Wert darauf, dass ein ruhiges und friedliches Teamklima herrscht. Sachen wie teaminternes Mobbing unter Supportern werden 0 toleriert und das Moderationsteam und Niklas sorgen dafür.

    Andernseits war natürlich nicht alles innerhalb der Zeit nicht alles "friede, freude, Eierkuchen". Oft haben niveaulose Gerüchte die Teamstimmung kippen lassen. Um die beschriebene Problematik ist speziell das Head-Team betroffen. In der Vergangenheit wurde oft einfach hinter dem Rücken einer anderen Person geredet und der Ruf wurde natürlich zerstört dadurch. Das "hinter den Rücken reden" bezieht sich hauptsächlich auf das immer und immer wieder drauf rumhacken vergangener Fehler und auch ein "Hass" indem die Parteien immer unter Strom standen. Meiner Meinung nach ist sowas vermeidbar weil man auch zusammarbeiten kann, ohne sich direkt zu mögen. Was ich damit sagen will ist, dass man in so einer Situation sich um eine Lösung kümmern soll. Wenn der Ruf nun gestört durch solche Sachen sind, kümmert man sich nicht mehr um eine logische Lösung. Es gibt keine Rückenstütze mehr und die Person weiß, er ist unerwünscht hier und verlässt natürlich das Team. Nach dem man den jenigen aus dem Team geekelt hat, kommen in der offenen Teamlounge kommentare wie "huh, endlich ist der raus", "wird ja auch mal Zeit", etc. Diese Kommentare haben mich immer zutiefst angeekelt, weil man nicht das Recht hat, jemanden grundlos öffentlich so Bloßzustellen. Das ist/war für micht das größte Problem im Team. Trotzallem erinnere ich daran, dass solche Fälle jetzt nur noch Vergangenheit sind und keine zwingende Wiederhohlung stattfinden muss, deswegen möchte ich an die Heads appelieren, dass Vorfälle wie diese sich nie wieder wiederholen sollen, da diese das Teamklima nur unnötig schaden werden. Selbst wenn es nie so gemeint war, kam es immer so rüber.

    Mit diesem Problem hatten @Toronien und Zukunftsspieler zu kämpfen müssen.


    Ein kleines Problem gibt es noch: Trotz einem wohl abwechslungsreichen Job als Supporter, oder Moderator kann der Ablauf sehr eintönig und langweilig nach der Zeit werden. Wie oft von Teammitgliedern vorgeschlagen, würde ein teaminternes Event, auch innerhalb der Supportzeiten, zu mehr und langzeitiger Motivation beitragen.

    Zu den Online-Zeiten möchte ich gerne auch noch was beitragen: Das Team setzt hohen Wert auf eine hohe Anwesenheit. Im großen und ganzen ist auch garnichts verwerflich daran, nur ich finde man kann mit ein bisschen Feingefühl gewisse Stellen auflockern. Gewisse Teammitglieder kann man nach der Zeit auch z.B mal sagen: "Hey, du hast in der letzten Zeit echt viel und gute Arbeit geleistet. Wir wollen, dass du dir jetzt mal ne Woche freinimmst und das Leben geniest :)" Ich glaube einfach, es kommt oft der Gedanke, dass die Arbeit wenig wertschätzt wird, oder man sofort angepöbelt wird, wenn man mal etwas weniger da ist, als sonst. Ich weiß, dass es so nicht ist, aber wenn man als Supporter die Arbeit ernst nimmt, macht er sich vielleicht Vorwürfe, dass man nur noch halb so viel taugt.

    Ich weiß, dass meine genannten Vorschläge schwierig umsetzbar sind, da das Team recht unterbesetzt ist, aber man sollte trotzdem Versuchen, irgendwie ein Mittelweg zu finden. Selbst mit geringerer Besatzung kann ein Mittelweg dieser Art zu einer besseren Stimmung beitragen. Wenn die Motivation bleibt, bleiben auch mehr Teammitglieder. Wenn es gut läuft, würde das Team auf langer Hinsicht wieder wachsen. Man könnte vielleicht versuchen, gewisse Anforderungen variabel der aktuellen Server- und Teamlage anzupassen. Also man könnte gucken, welche Bewertungskriterien aufgelockert werden können, oder vielleicht auch strenger bewertet werden könnte.


    Mein Schlusswort nun im Thema "Erfahrungen" ist, dass ich weitgehend Spaß mit meiner Arbeit hatte und ich persönlich gut mit dem Team auskam und immernoch gut auskomme. Wer mit den Gedanken spielt, sich hier als Supporter zu bewerben, aber keine Erfahrung in diesem Bereich hat, brauch sich dazu nicht fürchten, da mit dem Helfer und Test-Supporter Rang ein sehr guten Einblick in den Aufgabenbereiche bekommt. Trotzdem könnte man sich mal zusammsetzen und gucken, wie und ob man gewisserweise einer der genannten Punkten lösen kann. Die Geschichte mit meinem Apell soll nicht als ein nivealoses Schlechtreden interpritiert werden, sondern als Hinweiß, was unter Umständen nochmal schiefgehen könnte.


    Danke bis dahin, dass ihr euch das in Ruhe durchgelesen habt!:)


    Lob/Kritik und meine Erfahrungen an euch:

    (Ich werde erstmal nicht alle nennen, nur die, wo mir das ein oder andere noch auf dem Herzen liegt)


    Splitzi :

    Ich kam im Grunde immer Gut mit dir aus, bzw ich hatte nie ein persönliches Problem mit dir. Du bist auch oft für manchen Spaß gut zu haben . :)

    Ich habe dich aber relativ selten in den Teamlounges gesehen. Vielleicht wärhre es schöner, wenn du mal öfter runterkommst. Ich sehe das nich all zu Eng, da ich weiß, dass man als Admin auch sich anderweitig um Sachen kümmern muss.

    Wenn es darauf ankommt, warst du aber da und du hast auch gut den Übergang als Teamleiter zwischen Toronien und Volvo übernommen.

    Dich betrifft teilweise auch meine oben genannte Kritik und mein Apell für die Zukunft.

    Das was ich schlussendlich aber schade finde ist, dass wir seit mein leave kein Wort mehr gesprochen haben, obwohl du da auch Online warst. Das könnte einfach nur ein komischen Eindruck auf dich verschaffen und kommt so rüber, als währe es dir egal.

    Ich hoffe, du nimmst das ein oder andere zu Herzen :)


    DasMaexle +Dev-Team :

    Im Grunde kommt man mit dir Gut aus und finde es lobenswert, wie du und dein Dev-Team den Server auf der schnelle wieder aufgebaut habt.


    EinfxchLisa :

    Im Grunde bist du auch eine Person, mit der ich persönlich auch keine Probleme habe, aber Ich hoffe, du nimmst meine Kritik und mein Apell zu Herzen, da du leider viel dazu beigetragen hast.


    DesNiklas :

    Du bist einer meiner Favoriten hier im Team. Ich finde es echt Lobenswert, welche Ausdauer und Spaß parat hast, denn du bist wirklich gut für Spaß zu haben. Zb dein Trolling mit Entschädigung ist einer der Punkte.

    Du kannst im Gegenzug auch gut zwischen Spaß und Ernst unterscheiden und wenn es Ernst kommt, kannst du auch gut gewisse Sachen durchsetzen. Du bleibst mir in vielerlei Hinsicht einfach ein Vorbild. :)

    Zudem danke ich dir für dein Abschied von mir! Unteranderem du hast mir gezeigt, dass ich wirklich was Wert war!


    Fuchs1001 :

    Danke für die schöne Zeit zusammen! Du hast eine ruhige Art, aber so wei man vermuten kann, bleibst du auch immer ruhig und gelassen. So wie Niklas bist du gut für Spaß zu haben, kannst aber auch gut ernstere Sachen durchsetzen. Es hat wirklich viel Spaß gemacht, mit dir zusammzuarbeiten. :) Wie auch du bist du einer meiner Favoriten!

    Zudem danke ich dir für dein Abschied von mir! Unteranderem du hast mir gezeigt, dass ich wirklich was Wert war!


      BlackKnight03 :
    Du bist schon seit 8 Monaten Supporter.. puh.. Manch anderer hätte nicht mal bis zur Hälfte der Zeit durchgehalten. Danke für deine Leistungen, die du weiterhin zeigst! Ich hoffe für dich, dass sich deine Arbeit auch mal auszahlt!

    Zudem danke ich dir für dein Abschied von mir! Unteranderem du hast mir gezeigt, dass ich wirklich was Wert war!


    FAQ


    "Hat dir der Austritt schwer getan?"

    : Es war doch schwieriger als gedacht Abschied zu nehmen. Aber ich weiß, das es mir trotzdem weiterhin gut tun wird :)


    "kommst du wieder zurück?"

    : Ich sage mal so = nichts ist unmöglich, aber auch, wenn es unteranderem nur die Zeit ist, mag ich mich gerne von dieser Spate verabschieden und Schluss machen.


    Weitere Fragen für das FAQ? Schreibt doch gerne mal eure Fragen in die Kommentare :)



    Zum Schluss möchte ich mich nochmal für die schöne Zeit bedanken! Ich habe sehr viele positive Erfahrungen machen können und wünsche euch weiterhin viel Spaß und gutes gelingen! :)


    Lg

    x LollipopCraft02 x


    7.4.18 ↑ T/Supporter

    7.10.18 ↑ Moderator

    11.6.19 ↓↓ TrollKing *zZzZzZ*

    9.11.19 ↑ T-Supporter

    24.11.19 ↑Supporter

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 Mal editiert, zuletzt von LollipopCraft02 | Simon ()

  • Schade Simon warst auch immer Nett und freundlich, generell wo ich auch noch im Team war. Ich wünsche dir viel Erfolg!
    -Eagle

    ▬▬▬▬▬▬▬▬ ▬▬▬▬▬▬▬ ▬▬▬▬▬▬▬▬ ▬▬▬▬▬▬▬▬ ▬▬▬▬▬▬▬▬ ▬▬▬▬▬▬▬▬ ▬▬▬▬▬▬▬▬  

    Registered since: 28.03.2019





    ▬▬▬▬▬▬▬▬ ▬▬▬▬▬▬▬▬ ▬▬▬▬▬▬▬▬ ▬▬▬▬▬▬▬▬ ▬▬▬▬▬▬▬▬ ▬▬▬▬▬▬▬▬ ▬▬▬▬▬▬▬▬

  • Ich sehe erst jetzt den Beitrag xD

    Also ich wollt mich auch Bedanken für deine Zeit im Team , wir hatten da nicht sehr viel Kontakt doch wenn dann warst du ein sehr toller Mensch mit dem man reden konnte und weiteres tun konnte. :)

    - IBims MrIBims

    IBims eins MrIBims

    Passt auf sonst .....NOT FOUND The Requested URL/404 was not found on this server.



    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von MrIBims ()