Kritik gegen Strohut

  • Hey Userschaft!

    In diesem Beitrag geht es um, Strohut .

    Ich möchte hier eine sachliche Kritik verfassen.

    Fange ich mal an.

    Punkt 1: [User] Wie mir aufgefallen ist, dass er nicht gerade der Beliebteste unter den Usern ist, wie man z.B: im Forum, auf dem TeamSpeak etc. gemerkt hat.
    Bsp: Mehrere Beschwerden, Gespräche auf dem TeamSpeak mit ihm, Erfahrung v. anderen

    Punkt 2: [TeamSpeak] Ich war eben auf dem Ascalter~Teamspeak im Premium-Talk. Ich war auf einem anderen TeamSpeak und schrieb nur im Channel, da ich nicht reden konnte. Immer wieder schrieb ich etwas in den Channel, da ich mich mit Usern im Channel kommunizeren wollte. Daraufhin fragte EinfachLisa, wer hier spammen würde und Strohut meine ich sei es, was jedoch völliger Mist war, da ich mich mit anderen Usern kommuniziert habe.

    Punkt 3: [Unterstellung / Üble Nachrede / Verleumdung] Zur TeamSpeak-Sache zurück. Wir waren im Channel und redeten bzw. ich schrieb. Es gab bis eben einen User, namens "Leon Machere", der den lieben Strohut und andere User unter sämtlichen Beiträgen beleidigte etc. (Beweis entfernt. Immerhin haben wir den Beitrag nicht umsonst gelöscht. //In Kenntnis genommen)
    Daraufhin sagte der liebe Strohut vor dem gesamtem Channel, dass ich es gewesen seien soll mit einem 2. Account. Das fand ich so eine absolute Frechheit, mir solche Dinge zu unterstellen und das vor dem gesamten Channel. Es waren ca. 5-8 Leute zurzeit in diesem Channel. Das nennt man "Verleumdung" und sowas schädigt den Ruf, der betroffenden Person bzw. unterstellt mir eine Tat, die ich nicht begangen habe. Außerdem kann man soetwas nachschauen, ob ich es war oder nicht, aber in einem öffentlichen Channel, soetwas "preiszugeben" ist einfach eine Frechheit!!!

    Punkt 4: [Teaminterne Infos] Der liebe Strohut hat somit auch eine "teaminterne Info" preisgegeben an die anderen User in meinen Channel, da soetwas "teamintern" bleiben muss, ob ich mit einem 2. Account soetwas begehe oder nicht, da meines Wissens, zum Beispiel: Strafen oder Vergehen von Usern auch nicht außerhalb des Teams preisgegeben werden darf.

    In Punkt 4 handelt es sich um diese Situation:

    Daraufhin sagte der liebe Strohut vor dem gesamtem Channel, dass ich es gewesen seien soll mit einem 2. Account. Das fand ich so eine absolute Frechheit, mir solche Dinge zu unterstellen und das vor dem gesamten Channel. Es waren ca. 5-8 Leute zurzeit in diesem Channel. Das nennt man "Verleumdung" und sowas schädigt den Ruf, der betroffenden Person bzw. unterstellt mir eine Tat, die ich nicht begangen habe. Außerdem kann man soetwas nachschauen, ob ich es war oder nicht, aber in einem öffentlichen Channel, soetwas "preiszugeben" ist einfach eine Frechheit!!!

    Punkt 5: [Kein gutes Teammitglied] Es ist meine persönliche Meinung + die Meinung vieler anderer User hier im Forum. Mirco aka. Strohut passt einfach nicht ins Ascalter-Team. Das ist Fakt. Soviel, wie er jetzt schon falsch gemacht hat + dann meine Sache mit der Verleumdung, dass sind absolute NoGo´s, gerade in der Test-Phase, sollte man sich besonders anstrengen + Präsenz zeigen.

    Arbeite an deinem Verhalten.

    MfG

    Meine Ascalter.de ~ Laufbahn

    [???] Spieler -> Emerald

    [???] Emerald -> T-Builder

    [???] T-Builder -> Emerald

    [???] Emerald -> TrollKing
    [???] TrollKing -> T-Builder
    [???] T-Builder -> TrollKing

    [25.04.20] TrollKing -> Wither

    [09.05.20] Wither -> TrollKing
    [06.06.20] TrollKing -> T-Supporter
    [21.06.20] T-Supporter -> TrollKing

    :)

  • Guten Tag,


    ich werde mich seitens der Moderation hierzu äußern.

    Punkt 1: [User] Wie mir aufgefallen ist, dass er nicht gerade der Beliebteste unter den Usern ist, wie man z.B: im Forum, auf dem TeamSpeak etc. gemerkt hat.
    Bsp: Mehrere Beschwerden, Gespräche auf dem TeamSpeak mit ihm, Erfahrung v. anderen

    Da du dies als einen Punkt aufzählst und ich diese Punkte als Kritikpunkte sehe, muss ich sagen, dass ich nicht verstehe, wieso du das erwähnst. Sich zu beschweren, da andere sich beschweren, ist nun nicht wirklich konstruktiv. Es wirkt so, wie wenn du uns sagen wollen würdest, dass wir ihn rausschmeißen sollen, weil es andere Beschwerden gibt. So redest du auch nur von der Erfahrung von anderen, nicht von deiner eigenen.

    Punkt 2: [TeamSpeak] Ich war eben auf dem Ascalter~Teamspeak im Premium-Talk. Ich war auf einem anderen TeamSpeak und schrieb nur im Channel, da ich nicht reden konnte. Immer wieder schrieb ich etwas in den Channel, da ich mich mit Usern im Channel kommunizeren wollte. Daraufhin fragte EinfachLisa, wer hier spammen würde und Strohut meine ich sei es, was jedoch völliger Mist war, da ich mich mit anderen Usern kommuniziert habe.

    Dann hat Strohut ja nichts falsch gemacht. Dich scheint ja nur die Bezeichnung von Lisa (Spamming) zu stören. Er hat Lisa lediglich geantwortet.

    Punkt 3: [Unterstellung / Üble Nachrede / Verleumdung] Zur TeamSpeak-Sache zurück. Wir waren im Channel und redeten bzw. ich schrieb. Es gab bis eben einen User, namens "Leon Machere", der den lieben Strohut und andere User unter sämtlichen Beiträgen beleidigte etc. (Beweis entfernt. Immerhin haben wir den Beitrag nicht umsonst gelöscht. //In Kenntnis genommen)
    Daraufhin sagte der liebe Strohut vor dem gesamtem Channel, dass ich es gewesen seien soll mit einem 2. Account. Das fand ich so eine absolute Frechheit, mir solche Dinge zu unterstellen und das vor dem gesamten Channel. Es waren ca. 5-8 Leute zurzeit in diesem Channel. Das nennt man "Verleumdung" und sowas schädigt den Ruf, der betroffenden Person bzw. unterstellt mir eine Tat, die ich nicht begangen habe. Außerdem kann man soetwas nachschauen, ob ich es war oder nicht, aber in einem öffentlichen Channel, soetwas "preiszugeben" ist einfach eine Frechheit!!!

    Dass er dir sowas unterstellt, ist natürlich nicht angemessen. Wir werden diesbezüglich natürlich noch Maßnahmen ergreifen und teamintern handeln. Wie das Handeln aussieht, kann ich dir nicht mitteilen.

    Punkt 4: [Teaminterne Infos] Der liebe Strohut hat somit auch eine "teaminterne Info" preisgegeben an die anderen User in meinen Channel, da soetwas "teamintern" bleiben muss, ob ich mit einem 2. Account soetwas begehe oder nicht, da meines Wissens, zum Beispiel: Strafen oder Vergehen von Usern auch nicht außerhalb des Teams preisgegeben werden darf.

    Womit?

    In Punkt 4 handelt es sich um diese Situation:

    Daraufhin sagte der liebe Strohut vor dem gesamtem Channel, dass ich es gewesen seien soll mit einem 2. Account.

    Darauf bin ich oben schon eingegangen. Aber ich verstehe nun, was du meinst. Das stellt aber ja keinen extra Punkt dar, sondern gehört noch zu Punkt 3.

    Daraufhin sagte der liebe Strohut vor dem gesamtem Channel, dass ich es gewesen seien soll mit einem 2. Account. Das fand ich so eine absolute Frechheit, mir solche Dinge zu unterstellen und das vor dem gesamten Channel. Es waren ca. 5-8 Leute zurzeit in diesem Channel. Das nennt man "Verleumdung" und sowas schädigt den Ruf, der betroffenden Person bzw. unterstellt mir eine Tat, die ich nicht begangen habe. Außerdem kann man soetwas nachschauen, ob ich es war oder nicht, aber in einem öffentlichen Channel, soetwas "preiszugeben" ist einfach eine Frechheit!!!

    Das hast du einfach kopiert von oben und nochmal eingefügt. Das wäre nicht nötig gewesen.

    Punkt 5: [Kein gutes Teammitglied] Es ist meine persönliche Meinung + die Meinung vieler anderer User hier im Forum. Mirco aka. Strohut passt einfach nicht ins Ascalter-Team. Das ist Fakt. Soviel, wie er jetzt schon falsch gemacht hat + dann meine Sache mit der Verleumdung, dass sind absolute NoGo´s, gerade in der Test-Phase, sollte man sich besonders anstrengen + Präsenz zeigen.

    Du hast in dem gesamten Beitrag nur einen Punkt erwähnt, der nun relevant ist. Meiner Meinung nach ist deine Meinung nicht ganz begründet. Du redest von "soviel", was er schon falsch gemacht haben soll. Mich würde interessieren, was er wirklich noch so viel falsch gemacht hat. Denn davon hast du noch nichts erzählt.


    Ich möchte hier eine sachliche Kritik verfassen.

    Naja, nicht wirklich sachlich. Es wirkt nicht wirklich so, als wenn du nicht unvoreingenommen wärst. Sachlich heißt objektiv zu sein. Das ist hier nicht der Fall. Deine ganze Kritik wirkt dramatischer, als sie es wirklich ist. So zählst du mehrere Punkte auf, von denen nur einer wirklich eine Beschwerde darstellt. Die anderen Punkte sind nur da, um ihn schlechter ins Licht zu stellen. Zu erwähnen, dass es schon einige Beschwerden über ihn gibt oder dass er eine Frage von Lisa beantwortet hat, die dich schlecht darstellt, sieht für mich eindeutig voreingenommen aus. Deine persönliche Meinung in Punkt 5 begründest du mit den Beschwerden anderer und mit Punkt 3. Was bei anderen war, sollte doch nicht deine Objektivität beeinflussen, oder? Vielleicht nehme ich das hier auch falsch wahr, das ist natürlich möglich. Dann kannst du gerne Dinge ergänzen oder korrigieren.


    Mit freundlichen Grüßen

    NinasOnline

  • Ich bin ehrlich ... ich finde ihn auch nicht passend ins Team. Ich hatte direkt streit ( stress ) mit ihm weil ich mit dem Bogen geschossen habe... hab ich auch schon im Forum gesagt. Er hat sich lächerlich gemacht weil es relativ kurz war. Ausserdem nicht wirklich verständnisvoll... sondern sagt er nur immer " ich mache nur das war mir gesagt wurde". Ich frage mich da... wo ist das Recht der User und der Spielspass ?! Keiner wirklich kein einziger hat gesagt "kannst du es lassen mit dem bogen ... es läggt".

  • Kuschlxge sind wir mal ehrlich laggt es nicht so oder so? Also was macht das für einen Unterschied ab man Bow Spammt oder nicht ich finde es unter anderem sehr süß vom Team das Ausschließlich die Mods noch antworten aber das ist ja nur von ihnen selbst nicht von dem Angesprochenem Testi/Supporter also warum antwortet Strohut den nicht?

    Am 02.11.2019 als Jr-Content dem Team beigetreten.


    Am 11.11.2019 von Jr-Content zu Helfer gewechselt.


    Am 07.12.2019 vom Test-Supporter zu Supporter aufgestiegen.


    Am 05.01.2020 als Supporter aus dem Team ausgetretten.


    Am 20.09.2020 wieder dem Team als Jr-Content beigetreten.