Tipps und Tricks für eine sachliche Kritik

  • Liebe User/-innen,


    da wir in der Vergangenheit teilweise Probleme mit Kritiken hatten, welche leider nicht der Wahrheit entsprachen, wollten wir als Team euch einige Tipps und Hinweise geben, wie ihr eine konstruktive Kritik verfassen könnt. Wir freuen uns stetig über Lob und Kritik und nutzen diese selbstverständlich, um unsere Fehler auszubessern und zu lernen.


    Hinweise:

    Folgende Hinweise solltest du beachten.

    • Zeugenaussagen seitens anderer Spieler werden nicht als vollwertige Beweismittel gewertet!
    • Beweise, welche manipuliert worden sind, führen zu einer Sanktion der Person, welche diese manipuliert und publiziert hat!
    • Die Bearbeitungszeit der Kritik kann je nach dem zuständigen Teammitglied variieren.


    Tipps für deine Kritik:

    Diese Tipps helfen uns weiter, deiner Beschwerde so gut es geht nachzugehen.

    • Nutze Beweise für das Vergehen des Teammitglieds.
      • Hierzu können zum Beispiel Screenshots und Chatlogs dienen. Jeder Spieler kann /chatlog <Name> nutzen, um den Chat in unserem System zu speichern.
    • Schreibe eine konstruktive Kritik statt destruktive Kritik.
      • Konstruktiv sind Kritiken, aus denen wir lernen können, indem der Ersteller gleich Verbesserungsvorschläge hinzufügt und sachlich schreibt.
    • Bei der Erstellung einer Kritik sollte darauf geachtet werden, dass keine beleidigenden, provozierenden, drohenden, werbetreibenden, politisch motivierten oder anderweitig unsittlichen Aussagen daraus hervorgehen.
    • Eine Kritik sollte so formuliert werden, dass sie verständlich für die Leser ist.




    Zudem wollen wir euch darauf hinweisen, dass wir jede Kritik bearbeiten und zu Herzen nehmen, auch wenn kein Beweis für das Vergehen besteht. Der Beweis würde uns lediglich bei unseren weiteren Handlungen unterstützen.



    Das Ascalter.de-Team wünscht dir weiterhin viel Spaß auf dem Netzwerk!